Unser erstes Gespräch ist kostenlos. Aber nicht ohne Wert.

Verkaufen ist keine Kunst. Verkaufen ist ein Handwerk. Und wie bei jedem Handwerk benötigt der Profi dafür die richtigen Werkzeuge.

 
 

Meine Angebote gibt es nicht von der Stange. Sie werden individuell angepasst. Entwickeln Sie mit mir Vorgehensweisen um die Potenziale Ihrer Mitarbeiter optimal zu nutzen.

Die meisten Menschen bewegen sich auf dem goldenen Mittelweg und wundern sich, wenn er verstopft ist.

Helmut Walters

Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.

Mark Twain

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewissheit.

Arthur Schopenhauer

Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.

Anton Bruckner

Man gebrauche gewöhnliche Worte
 und sage ungewöhnliche Dinge. 

Arthur Schopenhauer

Wer nichts 
zur Lösung beiträgt, 
ist Teil des Problems.

McKinsey

Wer sich des Fragens schämt, der schämt sich des Lernens.

Christoph Lehmann 

Man muss einfach reden, aber kompliziert denken – nicht umgekehrt.

Franz Josef Strauss

Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.

Johann Wolfgang von Goethe

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können.

Niki Lauda 

Mann kann eine Grenze nicht erkennen, wenn man sie nicht überschreitet.

Heinrich Böll

Wer Kleines loslässt, hat
 Zeit für Grosses. 

Josef Schmidt

Man darf kein Träumer sein, wenn man sein Geld im Schlaf verdienen will.

Werner Mitsch

Erfolg steigt nur zu
 Kopf, wenn dafür genügend
 Hohlraum vorhanden ist. 

Karl Kraus

Talent ist nicht 
genug. Worauf es 
ankommt, ist Stehvermögen. 

Oskar Kokoschka

Wer alle seine Ziele
 erreicht, hat sie vielleicht 
zu niedrig gewählt. 

Herbert von Karajan

 
 

Die meisten Menschen bewegen sich auf dem goldenen Mittelweg und wundern sich, wenn er verstopft ist.

Helmut Walters

1

Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.

Mark Twain

2

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewissheit.

Arthur Schopenhauer

3

Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.

Anton Bruckner

4

Man gebrauche gewöhnliche Worte
 und sage ungewöhnliche Dinge. 

Arthur Schopenhauer

5

Wer nichts 
zur Lösung beiträgt, 
ist Teil des Problems.

McKinsey

6

Wer sich des Fragens schämt, der schämt sich des Lernens.

Christoph Lehmann 

7

Man muss einfach reden, aber kompliziert denken – nicht umgekehrt.

Franz Josef Strauss

8

Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.

Johann Wolfgang von Goethe

9

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können.

Niki Lauda 

10

Mann kann eine Grenze nicht erkennen, wenn man sie nicht überschreitet.

Heinrich Böll

11

Wer Kleines loslässt, hat
 Zeit für Grosses. 

Josef Schmidt

12

Man darf kein Träumer sein, wenn man sein Geld im Schlaf verdienen will.

Werner Mitsch

13

Erfolg steigt nur zu
 Kopf, wenn dafür genügend
 Hohlraum vorhanden ist. 

Karl Kraus

14

Talent ist nicht 
genug. Worauf es 
ankommt, ist Stehvermögen. 

Oskar Kokoschka

15

Wer alle seine Ziele
 erreicht, hat sie vielleicht 
zu niedrig gewählt. 

Herbert von Karajan

16
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

infoteam · Béatrice Knöpfel · Zügnisstrasse 34 · Postfach · CH-8143 Stallikon · Telefon +41 44 700 56 65